Nachhaltiger Weinbau mit FAIR’N GREEN

FAIR'N GREEN ist das Siegel für Nachhaltigkeit im Weinbau. Es beinhaltet die Bereiche Betriebsführung, Umweltschutz und gesellschaftliches Engagement. Die Weingüter unterliegen den Richtlinien des FAIR and GREEN e.V. und müssen in allen Bereichen hohe Mindestanforderungen erfüllen. Mehr dazu...

Laden Sie sich hier den ausführlichen Flyer zu FAIR'N GREEN herunter oder werfen Sie einen Blick auf die Liste aller Weingüter mit Kurzportraits, Fotos und Hintergrundinformationen zum Thema Nachhaltiger Weinbau.

"Mit großem Nachdruck unterstütze ich das Nachhaltigkeitssystem FAIR'N GREEN für den Weinbau in Deutschland und hoffe, dass damit ein klares Signal für die Öffentlichkeit und für die Weinwirtschaft verbunden ist."

Klaus Töpfer, ehemaliger Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) und Bundesumweltminister unterstützt FAIR'N GREEN. 

Foto von Klaus Töpfer, ehemals Direkt des UNEP und Bundesumweltminister

Klaus Töpfer unterstützt FAIR'N GREEN

Nachfolgend finden Sie einige FAIR'N GREEN-Weingüter. Die Liste aller nachhaltig zertifizierten Weingüter finden Sie hier.

Nachhaltiger Weinbau beim Weingut Clemens Busch mit fair and green

Weingut Clemens Busch

   "Für mich als lang praktizierenden Ökowinzer ist es wichtig auch weitere Aspekte des nachhaltigen Weinbaus mit in meine Arbeitsweise zu integrieren. Darüber hinaus führt das System FAIR and GREEN dazu, dass immer mehr Winzer des konventionellen Weinbaus sich künftig in Richtung ökologischer und nachhaltiger Arbeitsweise entwickeln können." WEINGUT CLEMENS ...
Mehr erfahren
Nachhaltiger Weinbau beim Weingut Spiess mit fair and green

Weingut Spiess

"Für uns ist FAIR'N GREEN das System, welches genau unser Verständnis von Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung aufgreift. Der praxisnahe Ansatz und das Loslösen von starren Öko-Richtlinien sowie die Hilfestellung, die uns messbare Größen vorgibt und eine Weiterentwicklung in diese Richtung möglich macht, haben uns überzeugt." Weingut Spiess Das Weingut Spiess ist ...
Mehr erfahren

Weingut Horcher

"Es gibt kein 'egal'. Jeder Arbeitsschritt muss logisch sein. Darum setzen wir bewusst auf FAIR'N GREEN als modernes System für nachhaltigen Weinbau." Die Geschichte des Weingut Horcher beginnt im Jahre 2005: Herbert Beltle, der Berliner Meisterkoch und Gastronom, ersteht ein Weingut in Kallstadt an der Weinstraße. Zudem ließ er die ...
Mehr erfahren

Webshop

Als Weingenießer finden Sie hier eine Auswahl der FAIR'N GREEN Weine im Online Weinshop der FAIR'N GREEN Betriebe:

 

Webshop Wein Online 

 

 

Broschüre

Hier finden Sie die aktuelle Broschüre mit den wichtigsten Informationen zu FAIR'N GREEN:

 

Broschüre FAIR'N GREEN Download

 

Interview

Hier finden Sie das Interview von DER DEUTSCHE WEINBAU mit FAIR'N GREEN:

 

Artikel FAIR'N GREEN Nachhaltiger Weinbau

 

Wir betrachten das Nachhaltigkeitssystem als eine gemeinsame Initiative europäischer Weingüter. Derzeit hat FAIR'N GREEN viele Mitglieder in Deutschland, aber auch bereits einige Mitglieder in Frankreich, Österreich und der Schweiz. Nachhaltigkeit muss länderübergreifend gedacht und auf das Kerngeschäft bezogen werden.