Weingut Jean Stodden - Nachhaltiger Weinbau

Weingut Jean Stodden

 "Unsere Tradition ist im Einklang mit der Natur alles zu tun, um Wein zur Vollendung zu bringen. Dieses Siegel erlaubt mir nicht nur meinen Respekt gegenüber der Natur sondern auch meinen  Mitarbeitern zu zeigen.  Fair 'n Green setzt meinen  Anspruch "Auch morgen mit gutem Gewissen meinen Kindern in die Augen schauen zu können ", in perfekter Weise um"

Weingut Jean Stodden

Zum Weingut Jean Stodden:

Rotweinstraße 7-9
53506 Rech/Ahr

Seit 1578 wird auf den Weinbergen an der Ahr von der Familie Stodden Wein angebaut. Alois Stodden beginnt 1900 mit dem Anbau von Spätburgunder, der bis heute vor allem angebaut wird. Auf den 6,5 ha werden zudem noch Frühburgunder und sogar Riesling kultiviert. Sehr weit von den anderen Spätburgunderanbaugebieten entfernt, entschied sich Gerd Stodden auf diese Rebsorte zu setzen und zu perfektionieren. Mit dem Credo „Im Einklang mit der Natur alles tun, um Weine zur Vollendung zu bringen“ wird auf Qualität statt Quantität gesetzt. Dafür hat er alle Konventionen des Weinbaus hinterfragt. Schließlich übernahm er völlig unerwartet den Betrieb und "wusste nichts von Wein". Schon früh wurde also bei Jean Stodden auf Nachhaltigkeit gesetzt. Bis zu seinem plötzlichen Tod leitete und prägte Gerd Stodden das Weingut, bis sein Sohn Alexander übernahm. Alexander Stodden war schon seit 2001 im Betrieb tätig, bis er 2011 die Leitung zusammen mit seinem Vater und führt das Unternehmen seit 2013 alleine.

Auf den ersten Lagen, Recher Herrenberg, Ahrweiler Rosenthal und Neuenahrer Sonnenberg mit Böden aus Schiefer, Grauwacke und Löss als perfekte Wärmespeicher, werden alle Trauben per Hand geerntet und nur die besten Trauben weiterverarbeitet. Dass auf Qualität statt Masse gesetzt wird, erkennt man sofort. Tragen die Rebstöcke zu viele Trauben, wird eine Grünlese durchgeführt. Durch diese Lese, bei der schon vollentwickelte grüne Trauben ausgeschnitten werden, konzentriert sich die ganze Kraft des Bodens auf die besten Trauben. Das macht sich beim Gewinner des Wine Awards für die beste Kollektion des Jahres 2014 bemerkbar. Er wurde auch vom Gault Millau mit vier Trauben und vom Eichelmann mit fünf Sternen ausgezeichnet.

 

Posted in Aktuelles, Mitglieder and tagged , .