Nachhaltiger Weinbau mit FAIR’N GREEN

FAIR'N GREEN ist das Siegel für Nachhaltigkeit im Weinbau. Es beinhaltet die Bereiche Betriebsführung, Umweltschutz und gesellschaftliches Engagement. Die Weingüter unterliegen den Richtlinien des FAIR and GREEN e.V. und müssen in allen Bereichen hohe Mindestanforderungen erfüllen. Mehr dazu...

Laden Sie sich hier den ausführlichen Flyer zu FAIR'N GREEN herunter oder werfen Sie einen Blick auf die Liste aller Weingüter mit Kurzportraits, Fotos und Hintergrundinformationen zum Thema Nachhaltiger Weinbau.

"Mit großem Nachdruck unterstütze ich das Nachhaltigkeitssystem FAIR'N GREEN für den Weinbau in Deutschland und hoffe, dass damit ein klares Signal für die Öffentlichkeit und für die Weinwirtschaft verbunden ist."

Klaus Töpfer, ehemaliger Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) und Bundesumweltminister unterstützt FAIR'N GREEN.

Foto von Klaus Töpfer, ehemals Direkt des UNEP und Bundesumweltminister

Klaus Töpfer unterstützt FAIR'N GREEN. Er ist Honorary Senior Fellow am Institut für Advanced Sustainability Studies (IASS) Potsdam. 

Nachfolgend finden Sie einige FAIR'N GREEN-Weingüter. Die Liste aller nachhaltig zertifizierten Weingüter finden Sie hier.

Weingut Rütihof

„Schon bevor wir die Führung des Weinguts Rütihof im Jahr 2004 übernommen haben, haben die Themen Nachhaltigkeit, Ökologie und Umweltschutz unser privates und berufliches Leben geprägt. In unserem Weinbaubetrieb kommt dieses Engagement in allen Belangen zum Tragen. Bei Fair’ n Green finden wir fachliche Unterstützung und den Austausch mit anderen ...
Mehr erfahren

Weingut Heymann- Löwenstein

“FAIR and GREEN leistet einen wichtigen kontemporären Beitrag zur Zukunftssicherung des deutschen Weinbaus, zur Entwicklung einer nachhaltigen, der Umwelt gegenüber verantwortungsvollen, Weinkultur.” Sarah Löwenstein, Cornelia Heymann-Löwenstein und Reinhard Löwenstein. Foto: A. Durst Weingut Heymann- Löwenstein              Weinberge im Sommer                        ...
Mehr erfahren

Domaine Pfister

“Wir betreiben in der achten Generation Weinbau. Für uns ist es wichtig unsere Kultur, Savoir-Faire, die Natur und unsere Böden zu erhalten. Wir wollen sicherstellen, dass es damit weiter geht. Nachhaltigkeit ist ein weltweites Ziel, das man im Austausch mit internationalen Kollegen viel intensiver und schneller erreichen kann als allein ...
Mehr erfahren

Ausgezeichnet

Fair'n Green gewinnt
Preis für Nachhaltigkeit in Nieder-Olm

 

 

Broschüre

Hier finden Sie die aktuelle Broschüre mit den wichtigsten Informationen zu FAIR'N GREEN:

 

Broschüre FAIR'N GREEN Download

Webshop

Eine Auswahl der nachhaltigen Weine finden Sie im Online Weinshop der FAIR'N GREEN-Weingüter:

 

Webshop Wein Online

Wir betrachten das Nachhaltigkeitssystem als eine gemeinsame Initiative europäischer Weingüter. Derzeit hat FAIR'N GREEN viele Mitglieder in Deutschland, aber auch bereits einige Mitglieder in Frankreich, Österreich und der Schweiz. Nachhaltigkeit muss länderübergreifend gedacht und auf das Kerngeschäft bezogen werden.