Unterstützung für die Betroffenen der Flutkatastrophe

Liebe Mitglieder und Freunde des Fair and Green e.V.,

wir sind sehr ergriffen und schockiert von den Bildern und Nachrichten, die uns seit letztem Donnerstag aus unseren Nachbarregionen, besonders von der Ahr, erreichen. Viele von uns haben Familie oder Freunde in den betroffenen Regionen. Unser besonderes Mitgliedgefühl gilt den Angehörigen der Todesopfer sowie allen Menschen, die ihre Existenz verloren haben.  Wir sind entsetzt, was dort passiert ist und wollen den Betroffenen bestmöglich helfen.

Auch mehrere unserer Mitgliedsbetriebe wurden von der Flut stark getroffen. Wir stehen mit den Betrieben im Ahrtal im Austausch und haben unsere Hilfe angeboten. Teilweise wurden die Weingüter sehr stark beschädigt und Weingüter, die über Generationen hinweg aufgebaut wurden, stehen nun vor einem umfassenden Wiederaufbau. Diesen Betrieben gilt unsere uneingeschränkte Solidarität – auch in den nächsten Wochen und Monaten, wenn die akuteste Phase der Krise Dank der tatkräftigen Hilfe der Helferinnen und Helfer überwunden sein wird.

Wir haben ein Spendenkonto eingerichtet und rufen alle Personen und Unternehmen in unserem Netzwerk dazu auf, sich mit einer Spende am Wiederaufbau nach dem Hochwasser zu beteiligen. Die gesammelten Gelder werden für die betroffenen Weinbaubetriebe an der Ahr eingesetzt.

Spendenkonto Fair and Green e.V.,

IBAN: DE67430609674076893801

Stichwort: Hilfe für Flutopfer

BIC: GENODEM1GLS, GLS Bank, Bochum

 

Wir danken allen Spenderinnen und Spendern aufrichtig für die Unterstützung in diesen besonderen Zeiten. Wenn Sie darüber hinaus Sachspenden tätigen oder die Betriebe anderweitig unterstützen möchten, sprechen Sie uns bitte dazu an.

Freundliche Grüße

Vorstand und Team des Fair and Green e.V.