Weinbau hat nur dann eine erfolgreiche Zukunft, wenn er nachhaltig betrieben wird. Wir sehen es als unsere Verpflichtung an, unser junges Weingut in ökologischer, sozialer und ökonomischer Sicht in einer ganzheitlichen Weise zu führen. Hierdurch möchten wir einen aktiven Beitrag für die Zukunft unseres Weinguts, der sozialen Sicherheit unserer Arbeitnehmer sowie dem Schutz der Umwelt leisten. Im Fair and Green e. V. sehen wir einen Partner, der uns in unseren Bemühungen effektiv unterstützt.“  - Axel Bauer

 

Weingut Axel Bauer

Rund um Bühl widmet sich das Weingut Axel Bauer den windigen und exponierten Steillagen, welche die Kulturlandschaft der Region maßgeblich prägen. Die teils über 40 Jahre alten Rebanlagen sind durch niedrige Erträge und dichte Pflanzungen geprägt und in Teilen mit original französischen Pinot-Klonen bestockt. Die Weinbau-Tradition der Familie Bauer geht viele Jahre zurück und wurde durch die Übernahme des Betriebs durch Axel Bauer im Jahr 2012 in neue Bahnen gelenkt. 2019 kam Torsten Klein als Kellermeister hinzu und steht seither gemeinsam mit Axel Bauer für innovativen und leidenschaftlichen Weinbau. 

Der Fokus des Weinguts liegt auf der Erzeugung von Weinen höchster Qualität, bei denen die Herkunft eine wichtige Rolle spielt. Die Böden des Weinguts sind vielfältig und die Auswahl der Rebsorten wird dem jeweiligen Terroir angepasst, um das Potential der Lagen maximal auszuschöpfen. So werden sowohl zeitlose Klassiker geschaffen als auch neue Trends gesetzt, vor allem im Rotweinbereich. Dabei setzt man beispielsweise auf Grenache, Malbec und Syrah und orientiert sich am Stil der großen französischen Cuvées. 

Kontakt:

Weingut Axel Bauer
Erlenstraße 38
77815 Bühl/Baden 

Telefon: +49 (0)179 2994838
Mail: info@weingut-axel-bauer.de
Webseite: www.weingut-axel-bauer.de
 

Fotos: bereitgestellt vom Weingut Axel Bauer